Irgendwie fühlt man sich mit dem Ort, in dem man aufgewachsen ist, immer auf eine gewisse Art und Weise verbunden. Bei mir war es Hannover, wo meine Eltern mit mir 1966 hinzogen und wo ich angefangen habe, Eisenbahn zu fotografieren.

Im Laufe der Jahre habe ich durch Tausch oder Kauf einige Aufnahmen erworben, die im oder um den hannoverschen Hauptbahnhof entstanden sind. Sie bilden thematisch keinen Zusammenhang, aber ich finde es zu schade, sie in irgend einem Diakasten vergammeln zu lassen. Vielleicht führen sie bei dem einen oder anderen dazu, das vergessene Erinnerungen wieder an die Oberfläche kommen oder - im Idealfall - dass im eigenen Archiv gekramt wird und weitere Aufnahmen ans Tageslicht im HiFo kommen...

18 323_HanHbf_0566thm 18 323_HanHbf_xx0467thm

18 323 (Mai 1966)

Ausfahrt 18 323 (April 1967 oder auch 05/1966)

E10 1309_Hannoverthm 01 223_HanHbf_1967thm

E 10 1309

01 223 (1967)

Df7120 01 179 Hainholzthm

01 179 (Bw Hann.-Hainholz)

Ausstellung auf dem Gelände der Güterabfertigung Hannover am Weidendamm 05/1966 /vmtl. BDEF-Verbandstag

V 36 222_hann_0566thm Df7143 V 36 222thm

V 36 222

V 36 222, rechts V 60 1236

Df7956 E10 352thm

E 10 352

Dfxxxx 18 323_thm

18 323

Df7114 V 90 016thm Df8041 V 20 041thm

V 90 016, rechts V 100 2315

V 20 041

Df8674 93 1205thm

93 1205 (Hannover Hbf, 27.12.1964)

Df8056 01 138thm Df8042 01 217thm

01 138 am 26.07.1964

01 217 am 31.12.1966

Df7134V 36 DPost Hannoverthm

Lok ? der Deutschen Bundespost
(10.05.1970)

E10 279 und V 200 076thm

E 10 279 und V 200 076

Dfxxxx 94 041bthm

Sonderzug “Mit Dampf um den Deister” mit 94 1041 als 94 041 am 23.03.1969

Df7178 V36 253 HannHbfthm

V 36 253 im - und da musste ich zweimal hingucken - noch nicht elektrifizierten Hauptbahnhof (1961)

Die nachfolgenden Aufnahmen entstammen meiner fotografischen Anfangszeit: so richtig war das Zusammenspiel von Blende und Belichtungszeit noch nicht klar, ebensowenig hatte ich auf dem Schirm, dass ich bei sich bewegenden Objekten eine kurze/kürzere Verschlusszeit nehmen sollte. Die “Pocket” nahm mir aufgrund der geringen Möglichkeiten (Symboleinstellungen) das Denken ab, konnte aber in der Dämmerung auch kein Licht herbeizaubern...

140 793_HannoverHbfthm

AK-140 793 mit Nahverkehrszug

236 212thm
220 060thm

220 060

270 und 236_HanHbfthm

Am späten Nachmittag gab es in den 70ern häufig einen “Personalzug”, bestehend aus einigen Rangierloks, der auf dem Weg in den Feierabend meist einige Bahner am Bahnsteig ablud. Regelmäßig waren in diesen Zug Loks der BRn 236 und/oder 270 eingestellt. Dabei könnte sich auch um Loks gehandelt haben, die beim Bau der SFS im Süden Hannovers im Einsatz waren. Links sind 236 212 und 236 238 nebst zwei 260ern auszumachen,  rechts sind in der Dämmerung eine 270 und eine 236 zu erkennen.

236 238_HanHbfthm

Sonderling 236 238

pkn_236 118_HanHbf_3thm

236 118

236 238_2thm

236 238

pkn_602 xxx_HanHbfthm

602 002 im Schlepp einer 112

Am 01.09.1977 stießen im Bahnhof Laatzen zwei Güterzüge zusammen. Beteiligt waren zwei Loks der BR 140, nämlich 140 458 (Sg 52214, aus Süden kommend) und 140 764 (Sg 51317, in Richtung Süden). Bei beiden Loks wurden die Führerstände eingedrückt, 140 764 wurde darüber hinaus seitlich regelrecht aufgeschlitzt (aber wieder repariert). Beide Lokführer wurden zum Glück nur leicht verletzt. Unfallauslöser war das Überfahren des für Sg 52214 rot zeigenden Signals, der in den kreuzenden Sg aus Lehrte fuhr (aus Ritzau II).

Unfall Laatzen1thm

Unfallstelle in Richtung Wülfel

Unfall Laatzen3thm

140 764

Unfall Laatzen2thm

140 458

Unfall Laatzen4thm

140 458

NOF12